Lieferung & Montage aus einer Hand


Qualifiziertes Fachpersonal


Fertigung individueller Fenster & Türen

Hochwertige Holzfenster aus Kiel

Die Top-Fakten zu Holzfenstern zeigen, wie interessant das traditionelle Material ist. Der natürliche Baustoff ist nachwachsend, hat Ausstrahlung und beeinflusst das Raumklima positiv. Auch wenn die Fensterrahmen aus Holz in der Anschaffung zuerst höhere Kosten verursachen, überzeugen sie bei guter Pflege mit langer Haltbarkeit von mehreren Jahrzehnten. Zudem lassen sich Holzfenster im Bedarfsfall unkompliziert sanieren. Sie haben Fragen, für welches Fenstermaterial Sie sich entscheiden sollen? Wir von der Montagebetrieb Haß GmbH sind mit unserem Service in Kiel und Umgebung für Sie da!

Holzfenster für einen natürlichen Look

Holzfenster bringen besonders gute Eigenschaften für die Wärmedämmung mit. Damit minimieren sie potenzielle Energieverluste. Um diesen Vorteil voll auszuschöpfen, sollten Sie beim Kauf auf Rahmen aus Weichhölzern, besonders Nadelhölzer, setzen. In deren grober Zellstruktur hat mehr Luft Platz, was für eine bessere Dämmung sorgt. Die schlechte Wärmeleitfähigkeit steigert zusätzlich die Energieeffizienz. 

Mit ihrer gemütlichen und wohnlichen Optik schaffen diese Produkte eine angenehme Atmosphäre. Sie wählen eine Holzart, die Ihnen gefällt und können sich jeden Tag an den ästhetischen Vorzügen erfreuen. Der Werkstoff nimmt außerdem Luftfeuchtigkeit aus der Raumluft auf und gibt sie wieder ab. Diese Regulation hat einen guten Einfluss auf das Raumklima.

Holzfenster sind zu Recht beliebt und vereinen besonders ästhetische und sinnvolle technische Eigenschaften. Zusammengefasst bringt Holz diese Vorteile mit:

  • Umweltfreundlich, wenn Holz aus heimischem, nachhaltigem Anbau gewählt wird
  • Nachwachsender Rohstoff
  • Umsetzung individueller Vorlieben durch große Farbauswahl
  • Gute Regulation der Luftfeuchtigkeit
  • Sehr gute Wärmedämmung, insbesondere bei Weichholz
  • Positiver Einfluss auf das Wohnklima
  • Sehr langlebig bei guter Pflege und regelmäßiger Wartung
  • Leicht zu sanieren und zu reparieren

Wir freuen uns, Sie in Kiel und Umgebung zu beraten!

Holzfenster mit hervorragenden Wärmedämmwerten

Budvar Holzfenster Querschnitt

68mm Einbautiefe

Weitere Informationen
  • Rahmendicke 68mm
  • Vier Holzarten zur Auswahl: Kiefer, Meranti, Eiche, modifizierte Eiche
  • Hervorragende Wärmedämmwerte (Uw von 1,25 W/m2k)
  • Zur Auswahl: Mit feststehendem Pfosten oder Stulpfenster
  • Breite Farbpalette der Deckschichten- transparente Farben oder RAL- Farben
  • Glaspaket mit einer Dicke von 24mm mit einer Argon Füllung
  • Selbst ein Glaspaket mit 28mm Dicke ist möglich
  • Zusätzliche Dichtung ausgeführt aus thermoplastischen Stoff ist im Flügel montiert
  • Zusätzliche Alternative – DUOCOLOR ermöglicht die Farben beliebig zu verbinden und die Fensterfarbe an den Innenraum oder die Fassade anzupassen
Modellansicht - Querschnitt eines Holzfensters mit einer Einbautiefe von 78mm

78mm Einbautiefe

Weitere Informationen
  • Profiltiefe 78mm
  • Vier Holzarten zur Auswahl: Kiefer, Meranti, Eiche, modifizierte Eiche
  • Hervorragende Wärmedämmwerte: Uw von 0,8 W/m2k*
  • Glaspaket mit einer Dicke 36mm und mit einer Argon Füllung
  • Zwei Dichtungen im Standard (es besteht die Möglichkeit eine zusätzliche Winddichtung im Rahmen zu montieren)
  • Ausführung in jeder Form und in großen Maßen möglich
  • Vier Lackschichten schützen das Holz vor schädlichen Wettereinflüssen
  • Zur Auswahl: mit feststehendem Pfosten oder als Stulpfenster
  • Breite Farbpalette
Modellansicht - Querschnitt eines Holzfensters mit einer Einbautiefe von 92mm

92mm Einbautiefe

Weitere Informationen
  • Zwei-Kammer Scheibenpaket mit einer Dicke von 48mm und Argon Füllung
  • Hervorragende Wärmedämmwerte des Fensters Uw von 0,6 W/m2k*
  • Breite Auswahl an Farben und Formen – einfache Anpassung an den Stil der Fassade und des Gebäudes
  • Konstruktion auf zwei Rahmen: Holzrahmen und Aluminiumrahmen- eine der besten Lösungen
  • Widerstandsfähig gegen Wind, Regen und Sonne
  • Imprägnierung, Grundschicht, Zwischenschicht und Deckschicht schützen das Holz vor schädlichen Wettereinflüssen
  • Zur Auswahl: mit feststehendem Pfosten oder als Stulpfenster
  • transparente Farben oder RAL- Farben
  • Zusätzliche Alternative – DUOCOLOR ermöglicht die Farben beliebig zu verbinden und die Fensterfarbe an den Innenraum oder die Fassade anzupassen

Holzfenster aus Schleswig-Holstein

Sowohl Holzfenster als auch Kunststofffenster bringen Vorteile und Nachteile mit. Grundsätzlich sollte immer individuell entschieden werden, welche Fenster optimal zum Bauwerk passen. Holz hat eine sehr gute CO2-Bilanz, während Kunststofffenster in der Herstellung viel Treibhausgas verursachen. Holz ist atmungsaktiv, allerdings müssen dafür höhere Kosten kalkuliert werden. Kunststofffenster können bis zu 20 % günstiger sein und mit Holzdekor und diversen Farben noch individueller gestaltet werden. Sie zeichnen sich außerdem durch einen wesentlich geringeren Pflegeaufwand aus. Beide Materialien haben eine sehr gute Wärmeisolierung und sind bei guter Qualität sehr langlebig.

Aluminiumfenster sind im Vergleich zu Holzfenstern besonders elegant und vor allem stabil. Damit eignen sich die Rahmen aus Aluminium optimal für große Konstruktionen, wie Fassaden und Wintergarten, und unterstützen die Statik des Aufbaus. Aluminiumfenster bieten viele Farbvarianten. Sie sind filigran und doch robust sowie sehr langlebig. Allerdings lassen sie sich nicht mehr verändern. Holzfenster lassen beispielsweise nachträgliche Änderungen oder Sondermaße in der Anfertigung zu. In Hybriden, den Holz-Alu-Fenstern, finden Sie die positiven Eigenschaften in einer Fensterart vereint.

Holzfensterfront mit Bergaussicht
© adobeStock/alexandre zveiger

Montage & Beratung aus einer Hand von Ihrem Profi aus Kiel

Entscheiden Sie sich für Holzfenster der Montagebetrieb Haß GmbH, erhalten Sie Montage, Beratung und Abnahme aus einer Hand. Unser Team mit über 20 Mitarbeitenden bringt langjährige Erfahrung mit und freut sich, Ihre Wünsche umzusetzen. Unser Know-how bringen wir durch regelmäßige Schulungen stetig auf den neuesten Stand. Wir übernehmen nicht nur die Lieferung und den Aufbau zuverlässig für Sie, sondern sind auch mit unserem schnellen Kundenservice für Sie da. Wir sind Profis für Planung, Einbau, verschiedene Fensterarten, Fensterglas, Rollläden, Haustüren und Einbruchschutz sowie Service. Unsere Referenzen sprechen für sich. Lassen Sie uns über Ihre neuen Holzfenster sprechen!

Einbruchsicherheit und Möglichkeiten von Holzfenstern

Einbrüche nehmen stetig zu. Deshalb steht bei uns Einbruchsicherheit an erster Stelle. Unsere verbauten Produkte namhafter Hersteller sind für ihre hohe Sicherheit bekannt. Dazu sorgen wir mit Zubehör wie Pilzkopfzapfen, Aufschraubsicherungen, abschließbaren Sicherheitsbeschlägen etc. für zusätzliche Sicherheit. Unsere Modelle sind nach den neuesten Standards gefertigt. Dank Sicherheitsglas schützen Sie sich zusätzlich vor Einbrüchen. Möchten Sie Ihre alten Fenster nachrüsten lassen, beraten wir Sie gerne.

Wir beraten Sie gezielt zu Ihren Möglichkeiten mit Holzfenstern. Diese fertigen wir gerne nach Maß und mit passenden Rollläden für Sie an. Auch für die Restaurierung denkmalgeschützter Gebäude eignet sich das natürliche Material. Für die Verglasung stehen mehrere Möglichkeiten zur Verfügung. Dabei reduziert Sicherheitsglas das Verletzungsrisiko bei Glasbruch. Achten Sie bei der Wahl der Gläser auf die guten thermischen Eigenschaften, um langfristig von Wärmedämmung und entsprechend höherer Energieeffizienz zu profitieren. Übrigens: Für neue Fenster gibt es vielfältige Fördermöglichkeiten. Wir informieren Sie gerne!

FAQ Holzfenster

Wie sind die Wärmedämmeigenschaften von Holzfenstern?

Moderne Holzfenster überzeugen heutzutage mit einer guten Energieeffizienz. Wenn Sie einen hochwertigen Holzrahmen mit einer 3-fach-Verglasung kombinieren, erreichen Sie eine gute bis sehr gute Wärmedämmung. Wählen Sie beim Kauf am besten einen Rahmen aus Weichholz. Denn das Material hat eine grobe Zellstruktur mit vielen Lufteinschlüssen, die eine isolierende Schicht bilden und den Wärmeübergang gering halten.

Wenn Sie die Wärmeeffizienz von verschiedenen Fenstern vergleichen möchten, sollten Sie den U-Wert als Referenz heranziehen. Denn dieser gibt an, wie viel Wärme vom Innenraum an die Umgebung abgegeben wird. Je geringer der U-Wert, desto besser ist die Wärmedämmung des Fensters. Ein üblicher U-Wert eines Holzfensterrahmens liegt bei etwa 1 W/(m2K).

Wie lange hält ein Holzfenster?

Holzfenster bieten Ihnen eine lange Lebensdauer von mehreren Jahrzehnten. 40 Jahre halten hochwertige Holzfenster in der Regel immer. Bei guter Pflege sind zudem sogar 50 bis 60 Jahre möglich. Bei der Lebensdauer spielen neben der regelmäßigen Wartung und Pflege auch die Umgebungsbedingungen eine entscheidende Rolle. Einflüsse des Wetters, wie Regen, Sonneneinstrahlung und Schnee, sind eine enorme Belastung für das Holzfenster, sodass vor allem auf der Wetterseite Ihres Gebäudes die Lebensdauer im Vergleich zu der abgewandten Seite etwas reduziert ist.

Achten Sie beim Kauf darauf, dass Sie nur auf qualitative Fenster zurückgreifen. Diese sind zwar in der Anschaffung etwas teurer, werden sich aber durch die längere Haltbarkeit am Ende rentieren.

Wie werden Holzfenster richtig gereinigt?

Die regelmäßige und fachgerechte Reinigung Ihrer Holzfenster ist wichtig, damit Sie eine lange Lebensdauer erzielen können. Nutzen Sie niemals aggressive Reinigungsmittel, sondern greifen Sie stets auf mildes Seifenwasser und weiche Tücher zurück. Diese vermeiden Kratzer an der Verglasung und dem Rahmen.

Sie sollten Ihre Holzfenster mindestens einmal im Frühjahr und einmal im Herbst reinigen, um Schmutz und Bewuchs durch Flechten und Moose zu entfernen. Achten Sie darauf, dass Sie immer nur ein feuchtes und kein tropfnasses Tuch zum Einweichen der Verschmutzungen verwenden.

Nutzen Sie direkt nach der Reinigung eine Pflegemilch, die Sie in der Regel direkt im Fachhandel erhalten. Diese wertet die Oberfläche des Rahmens auf und bietet eine gute Versiegelung, damit Schmutz und Wasser nicht in das Holz eindringen können. Die Pflegemilch ist daher ein wirksamer Wetterschutz, der die Lebensdauer Ihrer Holzfenster verlängert.

Worauf muss ich beim Kauf eines Holzfensters achten?

Der Kauf von Holzfenstern ist eine echte Investition in den Werterhalt Ihrer Immobilie. Kaufen Sie daher nicht einfach die günstigsten Holzfenster, die Sie auf dem Markt finden können. Stattdessen ist es entscheidend, dass Sie Wert auf eine Markenverglasung legen und auch bei der Wärmeeffizienz des Rahmens nicht sparen.

Bedenken Sie bei der Auswahl der Holzfenster ebenso den Einbruchschutz. Mit den passenden Beschlägen und der Wahl von Sicherheitsglas können Sie von einer hohen Stabilität und einer geringen Einbruchgefahr profitieren.

Wann sollte ein Holzfenster saniert bzw. ausgetauscht werden?

Holzfenster haben eine lange Lebensdauer, sodass Sie viele Jahre Freude an Ihren Fenstern haben werden. Ist Ihre Bestandsverglasung nicht mehr auf dem neusten Stand, kann sich ein Austausch aber durchaus lohnen. Lassen Sie die Wärmeeffizienz Ihrer Fenster untersuchen. Aufnahmen mit Wärmebildkameras decken oft auf, wie groß der Wärmeverlust einer veralteten Verglasung ist. Mit modernen Holzfenstern können Sie jeden Monat eine Menge Energie sparen, sodass sich die Kosten für die Sanierung mit der Zeit amortisieren. Auch bei morschen Rahmen oder defekten Verglasungen ist ein Austausch anzuraten.

Kontakt

Sie haben Fragen, möchten einen Beratungstermin vereinbaren oder einen Auftrag bei uns platzieren? Nutzen Sie unser Kontaktformular.

Mühlenstraße 21a
24232 Schönkirchen

04348-288 99 42

E-Mail: info@montagebetrieb-hass.de

Informationen zum Datenschutz

* Pflichtfelder